Was kostet ein gutes Wasserbett

Diese Seite befindet sich im Aufbau, schauen Sie sich auch auf unseren anderen interessanten Seiten um.

Wasserbetten kosten von ca. € 500,- bis € 5.000,-. Wie viel Wasserbett bzw. Ausstattung brauche ich für mich und was kosten dann diese Wasserbetten. Eine oft gestellte Frage, die wir Ihnen hier beantworten wollen.

Grundsätzlich lässt sich sagen, Sie bekommen was Sie bezahlen.

 

Das € 5.000,- Wasserbett werden Sie in gleicher Ausstattung, Qualität und Güte nicht für € 500,- bekommen, auch wenn dies hin und wieder suggeriert wird. Das € 5.000,- Wasserbett werden möglicherweise € 500,- günstiger bekommen, mehr aber auch nicht, außer Sie verzichten auf gewisse Ausstattungsmerkmale und Qualitäten. Zusätzlich sollten Sie das Dienstleistungspaket des jeweiligen Händlers mit berücksichtigen. Wie sieht es nach dem Kauf eines Wasserbettes aus? Ist mir die Nähe zum Händler wichtig? Ist ein spontaner vor Ort Service möglich, wenn ja zu welchen Kosten?  Was ist bei Reklamationen? Das sind nur einige Fragen, die Sie sich stellen sollten, wenn Ihnen der Service und die Betreuung nach dem Kauf wichtig ist. Ein gutes Wasserbett ist sehr langlebig, wie sieht es mit einer Nachkauf Garantie aus. Was ist mit einem Oberbezug, den Sie ,aus welchen Gründen auch immer, nach vielen Jahren nachkaufen möchten und der Reißverschluss nicht mehr kompatibel ist? Das kostet dann nicht nur Geld, sondern auch viel Zeit zum nach- bzw. umrüsten eines Komplett Bezuges.


Ein Klick für weitere Informationen: