Wasserbetten Fragen und Antworten

Warum sollte ich bei Ihnen mein Wasserbett kaufen?

Weil wir die Besten sind! Nein, wenn die Antwort so einfach wäre, würden wir uns nicht jeden Tag weiterentwickeln, um immer besser zu werden. Durch unsere günstigen Kostenstruktur bekommen Sie bei uns Wasserbetten und Zubehör zu einem mehr als fairen Preis-/Leistungsverhältnis. Mittlerweile sind wir auch das älteste Wasserbetten Studio in Freiburg, das kommt sicherlich nicht nur durch unsere sehr guten Qualitäten zustande, sondern auch durch unseren sehr guten Service. Bei uns werden Sie nicht alleine gelassen.

Wasserbett ist doch Wasserbett?

Im Prinzip ja, so wie jedes Auto ein Auto ist. Jedes Auto hat einen Motor, Räder, Lenkrad und mehr oder weniger bequeme komfortable Sitze. Genauso verhält es sich mit Wasserbetten. Bedenken Sie das Sie in der Regel jede Nacht 6-8 Stunden im Wasserbett liegen. Wenn Sie jeden Tag 6-8 Stunden im Auto sitzen und fahren würden, würden Sie sich dann nach einem Fiat Panda umschauen?! Oder würden Sie dann nach anderen Kriterien sich ein Auto aussuchen - außer auf klein günstig handlich - weil Auto ja Auto ist?! Oder glauben Sie, dass alle Fahrersitze in allen Autos nach 6-8 Stunden täglich und das über 10 Jahre alle gleich komfortabel und gleich stabil sind und bleiben?!

Kann ich ein Wasserbett in meinen bestehenden Bettrahmen einbauen?

Ja, ein Wasserbett können Sie in jeden bestehenden Bettrahmen einbauen. Oder haben Sie einen Bettrahmen im Auge der Ihnen gefällt und möchten darin Ihr Wasserbett haben, kein Problem für uns. Auf ein paar Details müßen Sie achten, diese erklären wir Ihnen gerne bei uns vor Ort.

Besteht die Gefahr das ein Wasserbett ausläuft, oder platzt?

Ja, auch bei unseren hochwertigen Qualitäten besteht die sehr seltene Möglichkeit das eine Matratze leckt. Allerdings brauchen Sie keine Angst haben, das Ihr Schlafzimmer oder der Nachbar unten Ihnen im Wasser steht. Das Wasser wird durch eine Sicherheitswanne aufgefangen.

Nein, ein Wasserbett kann nicht platzen, weil es ein druckloses System ist. Sie können sich bei geöffneten Füllstutzen auf ein Wasserbett setzen und trotzdem tritt kein Wasser aus.

Bricht ein Wasserbett durch die Decke?

Das Gewicht eines Wasserbettes ist abhängig vom Typ und Größe Ihres Wasserbettes. Das Gewicht bereitet normalerweise keiner Deckenkonstruktion Probleme, denn es besitzt eine sehr gleichmäßige Gewichtsverteilung. Die Druckbelastung Ihres Kühlschrankes, 50 x 50 cm, ist vergleichsweise höher als der gleiche Ausschnitt eines Wasserbettes. Sollten Sie eine Familienfeier planen, mit sagen wir mindestens 10 Personen, machen Sie sich kaum Gedanken über die Gewichtsbelastung Ihres Wohnzimmers. Diese 10 Personen aber sind schwerer und haben eine höhere punktuelle Belastung als es ein normales Wasserbett je erreichen.

Macht man das Wasserbett stabiler wenn man es mehr befüllt?

Jedes Wasserbett hat sein ideales Wasservolumen, das von der Matratzenhöhe, der Matratzenform und dem Gewicht der Benutzer abhängt. Wie stabil sich ein Wasserbett anfühlt, ist abhängig von der benutzten Beruhigungsstufe in der Wassermatratze, die Sie natürlich frei wählen können.

Was ist wenn ich zunehme, abnehme oder als Frau schwanger bin?

Das ist einer der tollen Eigenschaften an einem Wasserbett. Durch die Regulierung der jeweiligen Wassermengen, können Sie immer wieder die perfekte Schlafposition erreichen und einfach himmlich weiterschlafen, egal bei welchem Gewicht oder Körperform.

Hat ein Wasserbett medizinische Vorteile?

Das Wasserbett wurde, bevor es den großen Durchbruch in unseren Schlafzimmern erlangte, schon seit langem in verschiedenen medizinischen Einrichtungen benutzt. Man entdeckte, daß die scheinbare Schwerelosigkeit in einem Wasserbett einen wichtigen und positiven Einfluß auf die Menschen hat. So wurden beispielsweise bei der Behandlung von Dekubitus (Wundliegen) Patienten und bei der Behandlung von schweren Brandwunden große Erleichterungen erzielt.

Die gleichmäßige, drucklose Unterstützung und die Wärme eines Wasserbetts sind gleichfalls wichtige Aspekte bei Rheumatismus- und Arthritispatienten, sowie für Menschen, die unter den verschiedensten Rückenbeschwerden leiden. Weiterhin sind Wasserbetten gleichzeitig eine große Erleichterung für Frauen während der Schwangerschaft. Unsere Kundinnen berichten uns immer wieder davon, dass sie bis kurz vor der Entbindung noch auf den Bauch schlafen konnten.

Da sich im Inneren der Matratze keinerlei Schmutz oder Bakterien ansammeln und die Wassermatratze auf das Einfachste gereinigt werden kann, wird das Wasserbett von Allergikern und Asthmapatienten immer häufiger bevorzugt.  Durch das druckfreie Liegen kann man schneller einschlafen, man liegt ruhiger und dreht sich weniger und als Folge daraus befindet man sich längere Zeit in der so wichtigen Tiefschlafphase, in der unser Körper effektiv regenerieren kann. Längere Tiefschlafphasen gelten ganz allgemein als die beste Medizin für die Regeneration unserer Körperzellen. Der insgesamt bessere Komfort, die optimale Unterstützung des Körpers und die einstellbare Wärme tragen in ihrer Gesamtheit zu einem angenehmeren und wohltuenden Schlaf bei. Dieser wiederum ist Grundlage für die Entspannung und die geistige Erholung während der Schlafenszeit.

Wie kann ich ein Wasserbett pflegen?

Der Konditionierer, welcher ein- oder zweimal jährlich eingefüllt werden muss, hält das Wasser Ihrer Wassermatratze frisch. Der Vinyl Reiniger pflegt und reinigt die Oberfläche Ihrer Wassermatratze. Die darin enthaltenen Wirkstoffe sind frei von Paraffinölen und wurden speziell für die Pflege und Reinigung von Vinyl  entwickelt. Neben der Reinigung wird das Vinyl vor Austrocknung und Verhärtung geschützt.

Weiters können alle Bezüge in der Waschmaschine gewaschen werden. Dies sollte mindestens zwei mal jährlich oder öfter erfolgen. Wie der Bezug gewaschen werden kann, wird in der Waschanleitung erklärt. Dies alles sorgt dafür, dass das Wasserbett DAS hygienischste Schlafsystem ist. Bei regelmäßiger Pflege können sich keine Anhäufungen von Hautschuppen, Körpersalzen, Hausstaubmilben, Bakterien und Schimmeln entwickeln, wie das bei einer herkömmlichen Matratze der Fall ist. Menschen mit einer Allergie oder Asthmatiker können in einem Wasserbett wieder richtig aufatmen.

Macht ein Wasserbett Geräusche?

Ja und nein, Wasser selbst verursacht keine Geräusche, was allerdings immer mal wieder bei den modernen Wassermatratzen passieren kann, ist das sich Luft bildet. Diese Luft kann ein Gluckern und damit ein Geräusch erzeugen. Diese Luft können Sie jederzeit ohne Aufwand mit der Entlüfterpumpe herausbekommen. Das zeigt Ihnen unser Monteur gerne beim Aufbau.

Sind Wasserbetten für Kinder/Jugendliche geeigent?

Eine gute Rückenunterstützung ist immer wichtig, besonders in der Zeit, wo die Kinder noch wachsen. Verkrümmungen der Wirbelsäule sind später nur sehr schwierig zu korrigieren. Deswegen eignet sich ein Wasserbett besonders gut für Kinder und heranwachsende Jugendliche. Unsere Kunden berichten immer wieder, daß ihre Kinder leichter einschlafen, auch länger und ruhiger schlafen, was letztendlich auch zu ihrer Ruhe beiträgt.

Wie oft wird das Wasser im Wasserbett gewechselt?

Das Wasser wird nicht gewechselt, außer bei einem Umzug. Es wird einfach nur Konditionierer eingefüllt, der die Matratze von innen her reinigt, pflegt und dafür sorgt das sich keine Bakterien im Wasser entwickeln können.

Mit was für Wasser wird ein Wasserbett gefüllt?

Mit normalem Leitungswasser, idealerweise mit kaltem Wasser, Wasser wird auch nie gewechselt, sondern jährlich mit einem Konditionierer aufgefrischt.

Ist ein Wasserbett leicht umzustellen

Beim Entleeren und Befüllen ist es wichtig, den Richtlinien der Hersteller zu folgen und unbedingt eine Pumpe zum Absaugen des Wassers zu verwenden, ansonsten könnten die Vliese in der Matratze beschädigt werden. Entsprechende Pumpen und Schläuche kann man sich bei uns ausleihen. Wer das nicht möchte, kann natürlich auch unseren Umzugsservice in Anspruch zu nehmen.

Wasserbetten Würth gibt Ihnen gerne persönlich auf alle Fragen, Antworten zum Thema Wasserbett.